Chania
Während neun Wochen sind die Menschen bereit, die Heiligen der Heiligen zu krönen. Sie schlagen die Rams am Sonntag und die Beleidigung sieht absolut unaufhaltsam aus - und die Saints fügten einen Typ namens Dez Bryant hinzu. Die Rams sind jedoch immer noch Spitzen in Simulationen, um den NFC zu gewinnen. Warum? Schau dir die Zeitpläne an.

Der Gesamtrekord der letzten sieben Gegner der Rams beträgt 28-30, während die Saints mit Mannschaften mit einem 36-22-1-Rekord kämpfen, darunter vier weitere Divisionsspiele. Einer gegen die streifenden Falken, zwei gegen ein Panthers-Team, das zweifellos nicht vergessen hat, dass es im letzten Jahr drei Mal gegen die Saints verloren hatte, und einer gegen die Buccaneers, das einzige Team, das in diesem Jahr die Saints besiegt hat. Diese Panther versuchen sich auch in der NFC-Rangliste zu behaupten, und ihre Spiele gegen die Saints werden letztendlich bestimmen, wie sie in der Playoff-Zeit angesehen werden.

In der AFC ist es meistens mehr dasselbe. Die Texaner haben sich tatsächlich mit einem weiteren Sieg gegen die Broncos ernsthaft unterhalten, während die Chargers immer noch weit hinter den Chiefs und Patriots sitzen, die eindeutig die zu besiegenden Mannschaften sind. Beide Konferenzen sehen im Moment extrem kopflastig aus, aber die Anzahl der Konkurrenten im AFC ist etwas überraschend. Die Steelers haben sich wieder in die Diskussion zurückgezogen, aber die Ravens waren diese Woche mit ihrem dritten Verlust in Folge große Verlierer.

Trotz der wahnsinnigen Woche im NFC befinden sich diejenigen, die entthronen, im AFC. Die Patrioten sind derzeit die Favoriten mit einer Wahrscheinlichkeit von 23,02% in Simulationen, den Super Bowl zu gewinnen. Ein Sieg gegen Aaron Rodgers in einem Marquee-Quarterback-Showdown schadete den Chancen des Pats nicht, und der AFC East ist einmal gegen Neuengland zu verlieren. Das Team hat gestreift und das geht weiter.

Am Sonntag werden die Patrioten in der NFL bei den Titanen der besten Verteidigung gegenüberstehen. Nach dem Spiel am Sonntag gegen die Packers ist jedes Spiel im AFC von Belang, besonders weil es schwer sein wird, an den Chiefs vorbeizukommen, wenn alle Straßen durch Arrowhead führen. Die Umwandlung von Cordarrelle Patterson in zurücklaufen ist ein erfreulicher Schritt von Bill Belichick, der sich zu Beginn des Prozesses für Neuengland auszahlt.